Erzieherischer Kinder- und Jugendschutz

Die kommunale Jugendarbeit bietet jungen Menschen und Erziehungsberechtigten Angebote des erzieherischen Kinder- und Jugendschutzes. Wir wollen sie dazu befähigen, sich kritisch mit gefährdenden Einflüssen auseinanderzusetzen und eigenverantwortlich bzw. schützend zu handeln.

Mit den präventiven Theaterstücken „hier stinkt`s“, „elly und ingo“ und „hab mich lieb“ werden Themen der Aufklärung und Gewalt behandelt. Das Angebot richtet sich Schülerinnen und Schüler und findet im schulischen Kontext statt.

Mehr dazu findet ihr in unserem Jahresprogramm 2018