Das Jahresprogramm 2019 ist da!

schauts rein und lassts euch überraschen!! 🙂

JULEICA Modul 2 von 15.-17. März – noch Plätze frei!

–> es geht ins Jugendhaus Kaltenbrunn zu einem Intensivwochenende rund um die Leitung eurer Jugendgruppen. Mit vielen interessanten Themen kannst Du dich fit machen. Das Modul kostet 30€ inkl. Verpflegung und qualifiziert dich mit dem Modul 1 und einem erste Hilfe Kurs zum/r offiziellen JugendleiterIn. Anmelden kannst du dich mit diesem Anmeldeformular (ausfüllen und eingescannt oder per Post an den KJR).

…weil es gar nicht so einfach ist, dass alle an einem Strang ziehen (-;

Vorlesewettbewerb 2019

60 Jahre gibt’s den Vorlesewettbewerb schon! Der KJR richtet dieses Jahr wieder den Kreisentscheid aus und freut sich auf die tollen jungen Lesetalente, die uns mit auserwählten Lesegenüssen die Ohren füllen werden! Allen VorleserInnen schon jetzt viel Erfolg und vor allem viel Lesespaß!

Danke & bis 2019!

Danke an alle, die uns im Jahr 2018 unterstützt haben, und die Jugendarbeit so lebendig machen!
Wir verabschieden uns in die wohlverdiente Winterpause – ab 7. Januar sind wir wieder wie gewohnt für euch da!

Internationale Jugendbegegnung 2019

Nähere Infos finden Sie hier: Ausschreibung 2019

„Wo wollen wir morgen leben?“ – Jugendfahrt in die Stadt der Zukunft

Mit dem Kreisjugendring und vielen anderen Jugendlichen von 12 bis 17 eine Stadt erkunden, aus der viele Ideen für soziale und nachhaltige Projekte kommen. Wir fahren gemeinsam mit dem Zug in den wunderschönen Hochschwarzwald, wo sich einer der grünsten Städte Deutschlands befindet: Freiburg hat nicht nur ein buntes Nachtleben und eine einmalige landschaftliche Lage, es sind dort auch unzählige interessante und zukunftsweisende Projekte und Unternehmen ansässig, die wir mit euch gern kennenlernen wollen.

Im demokratisch geführten und ökologischen Black-Forest Hostel werden wir starten und neugierig überlegen, wie eine zukunftsfähige Stadt aussehen könnte: Ein demokratisches Unternehmen? Imkern in der Stadt oder Gemeinschaftsgärten mitten im Park – funktioniert das? Und das auch noch mit Menschen verschiedener Herkunft? Fahrrad- und Fußgängerfreundliche Infrastruktur und eine demokratische und ökologische Bank? Warum ist das zukunftsweisend? Gemeinschaftliches Wohnen und Initiativen gegen die Wegwerfgesellschaft? Gibt’s das?– Wir schauen’s uns an, diskutieren darüber und haben nebenbei beim Erkunden der Stadt und der umliegenden Natur auch viel Spaß!

Seid dabei und meldet euch jetzt schon vor unter info@kjr-as.de – die Plätze sind begrenzt!

Termin: 15.-18.4.2019 Fahrt nach Freiburg

+  Vorbereitungstag am 6.4.2019 im Landkreis, Ort wird noch bekannt gegeben

Kosten: 60€ inkl. Unterkunft und Verpflegung

Altersvoraussetzung: 12-17 Jahre

Alle Unterlagen für die KJR Vollversammlung am 15.11.2018

Einladg. Vollvers.Herbst 2018- Kurzform – Änderung

Haushaltsplan 2019 für Vollversammlung.

Jahresbericht_KJR AS_2018

KJR-Veranstaltungskalender 2019 für Vollversammlung

Discofieber an der Mittelschule Schnaittenbach

Danke für den tollen Artikel der Mittelschule Schnaittenbach zu der gemeinsam mit Feuerwehr, BRK und Polizei organisierten Aktion „Discofieber“:

Disco-Fieber: Das heißt ausgehen, Freunde treffen, den einen oder anderen Cocktail oder auch mal ein, zwei Bier trinken. Doch nach der Disco hört der Spaß oft auf: Junge Menschen zwischen 18 und 24 Jahren sind überdurchschnittlich häufig an Verkehrsunfällen beteiligt. Kann ich etwas dagegen tun? Wie komme ich sicher nach Hause? Was tue ich, wenn Freunde betrunken Auto fahren wollen? Darauf und auf viele weitere Fragen erhielt die 9. Klasse der GMS Schnaittenbach am 26. September Antworten und Erfahrungsberichte.

[Mehr dazu hier]

Hier noch ein paar Eindrücke:

Geschäftsstelle am Mittwoch, 17.10. geschlossen

Juleica Auffrischungstag mit Floßbau und Vilstour (-:

Hier kannst Du dich anmelden 🙂

« Ältere Einträge |