Ziele und Aufgaben

Jugendliche und die Aktiven in der Jugendarbeit zu fördern und zu unterstützen ist das besondere Anliegen des Kreisjugendrings. Dazu wollen die verschiedenen Jugendorganisationen im Landkreis an einem Strang ziehen und partnerschaftlich zusammenarbeiten. Seine primäre Aufgabe sieht der KJR darin, sich für junge Menschen stark zu machen und Sprachrohr für deren Interessen und Belange gegenüber Politik und Öffentlichkeit zu sein. Daneben bietet der KJR verschiedene Serviceleistungen an und ist Träger von vielfältigen Aktivitäten.

Aufgabenfelder des KJR sind:

  • Interessenvertretung aller jungen Menschen
  • Beratung und Unterstützung von Jugendlichen und Jugendverbänden
  • Fördermittelvergabe
  • Servicestelle (Verleih von Materialien für die Jugendarbeit)
  • Öffentlichkeitsarbeit (nicht nur Berichte von Aktionen, sonder auch Darstellung von Problemen der Jugendarbeit)