Fachtag – Filme in der Jugendbildung einsetzen

erstellt am: 23.05.2017 | von: Martina Spiegler | Kategorie(n): Allgemein

Bei dem eintägigen Fortbildungstag am 01. Juli 2017 in Nürnberg geht es um den Einsatz von Filmen in der Bildungsarbeit mit Jugendlichen.

Es werden ganz praktisch Filme vorgestellt und Hinweise gegeben, wie man sie am Besten einsetzen kann, mit Material zum Mitnehmen – Filme gucken, mehr als Kino!

Im Mittelpunkt stehen diesmal die Themen Menschenrechte und Demokratie.

Veranstalter: Landesmediendienste, Jugendbildungsstätte Burg Hoheneck und Studienzentrum für Evangelische Jugendarbeit Josefstal

Eine Anmeldung ist bei den Landesmediendiensten unter Tel.: 089 38 16 09 15 bis 19.06.2017 möglich.

Weitere Infos gibt es auf dem Flyer.